Unsere Juni-Tour fand am 16.06.2019 statt. Dirk nahm uns mit „nach Frankenstein – uff hessisch und pfälzisch“.

Los ging´s wie üblich am Stadion am Bieberer Berg. Allerdings war uns der Wettergott an diesem Sonntag nicht ganz so gut gesonnen. Als wir uns am Kickers Stadion trafen, regnete es erst einmal. Also packten sich die meisten erst einmal in die Regenklamotten ein. Aber die Laune ließ sich keiner davon verderben…Zunächst führte uns Dirk mal eben flott aus Offenbach weg. Es ging über Eppertshausen, Roßdorf nach Eberstadt über die Burg Frankenstein ins Geräusch. In Seeheim-Jugenheim machten wir bei der Backstube Schwind eine kurze Frühstückspause. Nachdem sich alle mit Kaffee und Brötchen, Kuchen oder was auch immer gestärkt hatten ging es weiter. Das Wetter wurde auch besser…die Ersten zogen die Regenklamotten aus… Weiter ging es über Bensheim, Monsheim, Grünstadt,… nach Bad Dürkheim.

Hier konnten wir das große Weinfass bewundern. Allerdings gab es natürlich keinen Wein zu trinken…unsere Tour sollte ja noch weitergehen. Hier zogen auch die Letzten ihre Regenklamotten aus. Und das Wetter wurde immer besser. Die Strecken waren natürlich auch super….

Aber das sind wir ja auch von unserem Dirk gewohnt. In Maßweiler in der Kneispermühle machten wir dann Mittagspause. Und man konnte es kaum glauben, wir konnten draußen sitzen. Das Wetter war genial, der Biergarten war voll und keiner hätte gedacht, dass es am Morgen noch ungemütlich nass war.

Nach dem leckeren Mittagessen ging es dann über Wallhalben, Mittelbrunn, Landstuhl und Otterbach nach Otterberg. Dort erwartete uns eine Überraschung. Wir machten Halt am Motorrad Museum von Heinz Luthringshauser. Aber wer glaubt, dass es sich hierbei um ein stinknormales Museum handelt, hat sich gewaltig geirrt. Es handelt sich nämlich um eine alte Kirche. In dieser Kirche gibt es keine Orgel, sondern nur alte Motorräder….
Es ist ein Anblick der sich echt lohnt…. Motorräder in einer Kirche sind nicht ganz so alltäglich. Als sich alle satt gesehen hatten, ging es weiter in Richtung Heimat. In Eisenberg machten wir nochmal eine Rast. Hier konnte sich wer wollte ein Eis holen oder alte Autos anschauen. Denn hier waren ganz viele Oldtimer auf dem Marktplatz ausgestellt… Tja und dann ging die Tour wirklich zu Ende. Bei der Verabschiedung dankten alle Dirk für die tolle Tour und waren froh, dass im nächsten Monat ja schon wieder die nächste kommt. Zum Glück ist die Saison ja noch nicht um….

  

IMG_4481
IMG_4482
IMG_4484
IMG_4486
IMG_4487
IMG_4488
IMG_4489
IMG_4490
IMG_4491
IMG_4492
IMG_4493
IMG_4494
IMG_4495
IMG_4496
IMG_4498
IMG_4499
IMG_4500
IMG_4501
IMG_4502
IMG_4503
IMG_4504
IMG_4505
IMG_4507
IMG_4508
IMG_4509
IMG_4510
IMG_4517
01/27 
start stop bwd fwd

Roadmap zu Frankenstein – uff hessisch un plälzisch

Tourguide Dirk

Treff am Stadion am Bieberer Berg – und um 8:30 Uhr bloß ab uff de Gass

Flott mal weg aus Offenbach über Eppertshausen, Roßdorf und so nach Eberstadt und über

die Burg Frankenstein nach so 50 KM endlich ins Geräusch

Frühstück in Seeheim – Jugenheim bei Backstube Schwind nach 1 Stunde / 70 KM

Weiter über Bensheim – Worm – Monsheim – Grünstadt –

bei 145 KM in Bad Dürkheim (kurzer Halt mit WC ) und nach – Frankenstein (der Zweite) – Tank -

Kurzer Halt uff m Johanniskreuz bei 185 KM aber flott weiter über Heltersberg – Waldfischbach

und Thalersweiler – Fröschen in die Kneispermühle in 66917 Maßweiler nach ca. 210 KM

In der Gaststube sind 25 Plätze reserviert oder wir schauen, was im wunderschönen großen

Biergarten frei wird – hier gönnen wir uns so gut ne Stunde Genuss-Aus-Zeit

Weiter geht s über Wallhalben – Mittelbrunn- Landstuhl – Otterbach nach Otterberg

Halt am Motorrad Museum von Heinz Luthringshauser – in der Kirche ! – ein Highlight für 2,- Euro

In der Nähe ist die 2.Tank Möglichkeit dieser Tour

Weiter über Ramsen, Eisenberg … Richtung Worms und übber n Rhein Richtung GG und Dreieich

Insgesamt ca. 400 KM Strecke – viel Spass uff de Gass

 

 

 

 

Infobox

  • Für unsere Tagestouren haben sich alle Tourguids gefunden

    Vielen Dank für euer Engagement - wir freuen uns auf die Touren und hoffen auf
    zahlreiche Teilnahme und schönes Wetter

    ........................................................................................................................................................................................

    Die Planungen und Teilnehmermeldungen für die Mehrtagestouren sind abgeschossen

    30.05. – 08.06.19 Mehrtagesfahrt Südfrankreich Canon du Verdon
    09.08. – 11.08.19 3-Tagesfahrt Kyffhäuser Berge mit Niko
    14.09. – 15.09.19 2-Tagesfahrt Haßberge mit Fredi & Alex
    03.10. – 06.10.19 Herbstabschlußfahrt Weserbergland mit Petra D.

    ........................................................................................................................................................................................

    Bitte denkt an unsere Weihnachtsfeier am Freitag 06.12.2019 um 19:00 Uhr.
    Anmeldungen werden weiterhin entgegengenommen, damit sich unsere Wirtin Peggy richten kann.
     
    Viele Grüße
    Euer Orga-Team