16. Tag Burgos > Rabe de las Calzadas (21. Juni 2016)

Nach dem gestrigen Tag war ich platt und war sofort eingeschlafen. In der Herberge ließ ich mir einen weiteren Pilgerpass ausstellen, da es bereits eng mit den Stempeln wurde. Um 07:00h marschierte ich los. Da alle Läden noch geschlossen haben will ich im nächsten Ort frühstücken. Man verlässt Burgos durch einen Park - es sieht aus als habe es geschneit - alles voller Blühtenpollen und mittendrin Störche. Ich spüre noch den gestrigen Tag und fühle mich nicht sonderlich fit.
Der Camino wurde geändert.... nach meiner Karte hätte ich durch einen Ort kommen müssen, aber die Schilder führten mich daran vorbei. Das wurde wohl wegen ener Bahnlinie gemacht und ich hätte weit zurück gehen müssen. Also ging es ohne Frühstück weiter. Der nächste Ort ist wohl 11-12 Km entfernt. Als ich in Tardajos ankomme wird es höchste Zeit ein Frühstück zu bekommen. Im ersten Supermarkt decke ich mich ein und esse ein Bocadillo und nehme Kaffe dazu. Es ist heiß und ich beschließe heute keinen großen Weg zu gehen.

Nur noch ca. 2 Kilometer bis Rabe de la Calzadas. Ich komme gegen 11:30h dort an - heute waren das dann etwas 18 Kilometer.

Mein erster Weg ist in eine Bar, um etwas zu trinken und zu fragen, ob ich am Abend das Spiel Deutschland - Nordirland dort schauen kann. Der Besitzer meint, dass es normal nicht im span. TV übertragen wird, aber er würde per Sattelit einen deutschen Sender einstellen.... der Abend ist gerettet.
Quartier finde ich in der Albergue Liberanos Domine. Um 18:00h gehe ich mit einem Kanadier (Philipp) zur Bar und bei dem ein und anderen Cerveza schauen wir das Spiel.

Der Besitzer schenkt mir einen kleinen goldfarbenen Anhänger mit einer Madonna. Es irgendwie eine verrückte Welt hier - total Fremde möchten einem etwas schenken - sehr ungewohnt. Von der Herzlichkeit bin ich jeden Tag beeindruckt.
Eigentlich hätten wir früher zur Herberge zurück müssen, da es früher Abendessen gibt... aber freundlicherweise machten sie wegen Fussball eine Ausnahme und wir bekamen nach dem Spiel unser Abendessen (Nudelsuppe und anschließend Salat und Tortilla)
Danach will ich nur noch ins Bett.

 

 

 

DSCN1515
DSCN1515IMG_1019
DSCN1515IMG_1020
DSCN1517
DSCN1517IMG_1025
DSCN1517IMG_1027
DSCN1517IMG_1029
DSCN1517IMG_1032
DSCN1518
IMG_2199[1]
01/10 
start stop bwd fwd