2008 21.09. - Pokalausfahrt

Die diesjährige Pokalausfahrt war weder eine Fuchsjagd, noch ein Geschicklichkeitswettbewerb. Der „Vergnügungsausschuß“ hatte sich mit einer „Rätselrallye“mal etwas anderes ausgedacht. Los ging es, für die um 10 Uhr erschienenen Moppedfahrer/innen, mit 10 Schuß auf eine extra auf dem Kickersparkplatz aufgebaute Torwand. Die Treffer wurden auf den ausgehändigten Aufgabenzetteln notiert. Auch sollte jeder seinen Führerschein vorzeigen, was ebenfalls Punkte einbrachte (wenn man ihn denn dabei hatte J). Die 10 Fahrer/innen bildeten Zweierteams. Vom Ausrichterteam waren mit gelbem Band Wegmarkierungen angebracht worden, nach denen man gut Ausschau halten musste. Die grobe Fahrtrichtung stand, manchmal auch in Rätseln, auf den Zetteln. Die Rallye ging über den Wetterpark Offenbach, das „Nasse Dreieck“, Heusenstamm, Seligenstadt, Froschhausen, Mainflingen, Hainstadt durch Bieber zur Rosenhöhe.

Hier war dann noch gemütliches Beisammensein mit Grillen angesagt. Es gesellten sich hier noch einige „Passive“ dazu. Die Crew der Gaststätte hatte für ein rustikales Salatbuffet und Grillgut gesorgt, so dass wir nur noch selbst Grillen mussten. Jetzt wurde auch noch die ein oder andere Aufgabe besprochen und manches Rätsel aufgeklärt Dennoch blieb es spannend, da der Gewinner, wie auch schon die letzten Jahre, erst an der Weihnachtsfeier bekannt gegeben wird. Der oder die „Glückliche“ darf dann die nächste Herbstabschlussfahrt planen.

Es war alles in allem ein rundum gelungenerTag, der erst in den frühen Abendstunden zu Ende ging.

Ein großes Dankeschön geht hiermit an unser Ausrichterteam, das sich viel Mühe mit der Vorbereitung und Ausarbeitung der Rallye gemacht hat. Man kann sich schon auf die nächste Pokalausfahrt freuen und darf gespannt sein, was uns dann wieder erwartet


2008 - 09