2014 3 Tagesfahrt Schwäbisch/Fränkischer Wald

Unsere 3-Tages-Fahrt ging in diesem Jahr nach Gschwend. Tourguide war Alex.

Los ging es wie üblich vom Kickers-Stadion. Dieses Mal war es nicht Lothar, der uns überraschte. Nein, es war Sascha, der vorbei kam, um uns eine gute Fahrt zu wünschen.

 

Auf Nebenstrecken fuhren wir nach Amorbach. Dort gab es in einem Cafe erst einmal ein leckeres Frühstück. Die Rühreier haben bis zum Abendessen gesättigt....

Weiter ging es auf schönen ruhigen Nebenstrecken über Hornbach, Oberneudorf, Siglingen, Öhringen bis nach Schwäbisch Hall... Dort haben wir allerdings nicht auf "Steine gebaut", sondern bei MC Donald eine Pause gemacht....

Nach der Stärkung ging es dann weiter in Richtung Gschwend. Dort kamen wir dann gegen 16.30 Uhr an.... Manch einer geriet ins Schwitzen und war heilfroh, als er die Tankstelle von Gschwend sah...

Das Wetter war uns an diesem ersten Tag wohl gesonnen.... Die Sonne schien und es gab keinen einzigen Regentropfen, der unseren Weg kreuzte.... Selbst am Abend konnten wir noch draußen sitzen und etwas Leckeres essen und ein Bier trinken.   

   

Trotz aller Wetterprognosen und Vorhersagen unseres Wirtes hatten wir auch am zweiten Tag Glück mit dem Wetter. Auf super schönen kleinen Strecken ging es kreuz und quer durch den Fränkisch Schwäbischen Wald. Alle waren von den Strecken sehr angetan...

Eine kleine Mittagsrast haben wir in Stubersheim im Gasthaus "Zum Bahnhöfle" eingelegt. Nach der Pause sollten einige von uns feststellen, dass es gut war, dass sie sich ausgeruht und gestärkt hatten. Denn es war Muskelkraft gefordert.... Siggi´s Motorrad hatte beschlossen, dass es keine Lust mehr hat, weiterzufahren. Erst nach Anschiebeversuchen und mit etwas Strom von einem anderen Motorrad ließ es sich zur Weiterfahrt überreden. Zum Glück hatte Thomas ein Überbrückungskabel mit.

Allerdings nur bis zur nächsten Pause. Auch da wollte es dann wieder umgarnt werden... Aber bei soviel tatkräftiger Manneskraft in der Gruppe war auch das kein Problem. Und Siggi lernte sogar noch etwas dabei... nämlich, dass es sinnvoll ist ein Motorrad bergab und nicht bergauf anzuschieben....

 

Am Abend wurden wir dann von unserem Wirt mit einem super leckeren Grillabend verwöhnt.... Sabine konnt Spare ribs ohne Ende essen und auch die Anderen kamen auf ihre Kosten. Selbst die gegrillte Ananas war im Nu aufgefuttert.

Und auch über die Runde, die Brigitte zu ihrem Einstand ausgegeben hat, hat sich jeder gefreut.... Und natürlich nehmen wir sie gerne immer wieder auf unseren Touren mit....

 

Der vorhergesagte Regen kam dann in der Nacht... Aber Unwetter mit Hagel blieben aus...

Und am nächsten Morgen hatten wir dann auch wieder Glück mit dem Wetter. Nach einem ausführlichen Frühstück verabschiedeten wir uns von Gschwend und machten uns wieder auf die Heimfahrt.

Wieder ging es über kleine Strecken zuerst zur Löwensteiner Platte. Da war schon richtig was los. Ganz viele Motorradfahrer haben dort eine Kaffeepause gemacht.

Nachdem wir die Aussicht genossen hatten, ging es dann weiter über Berwangen, Neckar-Bischofsheim, Eberbach, Amorbach in das schöne Ohrnbachtal. Dort ließen wir die Tour bei Kaffee und Kuchen langsam ausklingen... 

Das Wetter war uns auch an diesem Tag gnädig gestimmt. Erst kurz vor Babenhausen erwischten uns ein paar Regentropfen. Aber die waren nicht der Rede wert. Und als am Abend der richtige Regen und das Gewitter kam, waren alle von uns schon sicher auf ihrer Couch gelandet.

 

Es war wieder einmal eine schöne und gelungene Fahrt und alle hatten ganz viel Spaß dabei...

 


 

Hier die Wegbeschreibung:

Gschwend   -    Hintour  08.08.2014

Abfahrt Offenbach – Froschhausen – Seligenstadt – Mainhausen – B 469 –  
B26 Ri. Stockstadt / Aschaffenburg – re. Niedernberg - Obernburg – Amorbach –
Richtung Walldürrn – Rippberg – re. Hornbach – re. Hainstadt – Buchen –
Re. Stadtmitte - Hollerbach – Oberneudorf – li./re. Ri. Mosbach – li. Waldhausen -
li. Ri. Schefflenz – Oberschefflenz - re. Ri. Mosbach – li. Mittelschefflenz -
Billigheim – re/li.. Allfeld – li. Neudenau – li. Siglingen – Züttlingen –
re. Ri. Hardthausen – re. Lampoldshausen – (Ortsmitte Lampoldshausen ) li. Pfitzhof
re. Sindringen – re./li. Öhringen – in Öhringen Ri. Stadtmitte - Cappel –
re./li. Obersteinbach – gleich re. Ri. Gnadental – re. Neunkirchen – li. B14 Michelfeld
li. Lindachshof – vor Starkholzbach li. Bibersfeld – re. Ri. Schwäbisch Hall –
re. Ri. Oberroth – li. Ri. Rosengarten –Rieden – re. Rosengarten -Sanzenbach –
Rieden – li./re. Rosengarten-Uttenhofen – B19 Ri. Gaildorf –
Rosengarten-Westheim – li. Michelbach – Rauhenbretzingen – re./re.Herlebach –
Ri. Vellberg – Bühlertann – re. Kottspiel – Bühlerzell – Bühler – 

 

Gschwend    -    Tagestour 09.08.2014

 

Gschwend – Seelach – re. Alfdorf – re. Ri. Schorndorf- Pfahlbronn – li. Walkersbach
li. Lorsch – li. Ri. Schwäbisch Gemünd ( Nebenstrecke ) – re. Radelstetten / Maitis -
Lenglingen – re. Ri. Göppingen - li. Ri. Ottenbach – Ottenbach – bei Geigerland
Bäckerei scharf li. Ri. Rechberg – an Gabelung im Wald li. Rechberg – re. Ri. Süssen
Wißgoldingen – Winzingen - re. Reichenbach – li. Ri. Donzdorf
li. B 466 Ri. Schwäbisch Gemünd – Kreisel re. Donzdorf – li./li. Ri. Schnittlingen –
re. Stötten – Ri. Geislingen – vor Geislingen li. Eybach – Eybach im Kreisel Ri.
Böhmenkirch -li. Treffelhausen – Kreisel geradeaus Ri. Weißenstein –
re. Böhmenkirch B 466 – re. Steinenkirch – li. Ri. Gerstetten / Gussenstadt –
weiter li. Ri. Gerstetten – Gussenstadt bei abknickender re. Vorfahrt li. abbiegen
dann wieder li. Söhnstetten – li. Ri. Süssen – Böhmenkirch – li. Ri. Geislingen –
Eybach – Kreisel li. Waldhausen – re. Ri. Amstetten – Schalkstetten –
li. Bräunisheim – re. Stubersheim - li. Hofstett-Emerbuch – geradeaus Ettlenschieß –

 

Rücktour Gschwend nach Offenbach 10.08.14

 

Gschwend – B298 Ri. Gaildorf - Wildgarten – li. Ri. Murrhardt – re. Fichtenberg –
li. Ri. Murrhardt – re. Oberrot – Mainhardt – re. B39 Löwenstein –
li. Untergruppenbach – li. Flein – Ri. Lauffen –re. B27 Heilbronn –
re. B293 Schwaigern ( Karlsruhe ) – re. Massenbach – Berwangen - re. Kirchardt –
li./re./li. Grombach – li. Ehrstädt –geradeaus Ri.Hasselbach - li./re. Hasselbach -
Neckar-Bischofsheim – im Kreisel Ri. Bad Rappenau - li. Flinsbach – li. Helmstadt –
gleich re. Asbach – re./li. Ri. Obrigheim – li. Ri. B292 Sinsheim -re. Neunkirchen –
li. Schwanheim – re. Allemühl – re. Eberbach - in Eberbach Ri. Altstadt –
re. Ri. Amorbach – li. Hesseneck – Hesselbach – in Hesselbach re. – Limespfad –
re. Breitenbach -li. Watterbach – Kirchzell – li. Amorbach - li. Ohrnbachtal –
re. Höchst – re. Obernburg – li. Wald-Amorbach – re. Klein-Umstadt –
re. Babenhausen - Rodgau – Offenbach 

 

 

2014 3 Tagesfahrt Schwäbisch/Fränkischer Wald (Andrea)

2014 3 Tagesfahrt Schwäbisch/Fränkischer Wald (Sigrun)