2011 24.07.2011 Westerwald/Naturpark Nassau - Alex + Sigrun


Am Treffpunkt war es noch trocken und es hatten sich 9 Personen eingefunden.


Lothar hatte, wie alle 2 Jahre, einen abgelaufenen TÜV vom Mai 11 (grins).

Die trockene Strecke legten wir immerhin bis zum Odenwaldring zurück, danach hat es dann geregnet…….

Wir fuhren auf die A661 - Offenbacher Kreuz - A3 Kelsterbach - A66 Wiesbaden um dann zu versuchen, übers Martinsthal - die B260 in Richtung Bad Schwalbach zu kommen. Diese war leider gesperrt und die Umleitung über Eltiville endete mit dem Hinweis "Zufahrt B260 gesperrt". Also weiter durch Eltville Richtung Rüdesheim und bis Lorch dann ins Wispertal.

Unser Cafe MWO musste dann über 1 Stunde länger als geplant ausharren, bis wir, bedingt durch die Umleitungen und den Umweg ins Wispertal, endlich in Pohl ankamen. Hier war wie immer für die 9 Peoples ausreichen für Nahrung gesorgt. Da Lothar sein Sitzkissen vergessen hatte und Gerd Engelhardt mit Sommerkleidung gestartet war, verliessen die beiden uns nach dem Frühstück und schwammen zurück. :-))Der Rest des nun gut genährten Trupps wollte dann doch, bei mittlerweile nur noch leichtem Regen - aber nasser Fahrbahn, weiterfahren.


So ging's dann an die Lahn (Obernhof) ins Gelbachtal bis Montabaur - Wirges - Siershahn und, da wir aus wettertechnischen Gründen die Mittagspause an der Krombachtalsperre abgesagt hatten, fuhren wir abkürzend an den Wiesensee, wo wir einen Kaffee und Einige auch Waffeln oder Kuchen zu uns nahmen. Petra hatte es sich mittlerweile in meinem Auto mit den Eltern bequem gemacht und spürte von dem wieder stärkerem Regen nichts :-).


Nach dem Wiesensee habe ich dann versucht ganz abzubrechen und wollte über Weilburg zurück. Durch Strassensperrungen bin ich allerdings Richtung Limburg umgeleitet worden und - oh Wunder - auf einmal war es komplett trocken. Also weiter nach Limburg und von dort nach Königstein wo es pünktlich wieder zu regnen angefing. Zum Abschluss haben wir uns dann an der ARAL-Tankstelle verabschiedet und jeder meinte "das machen wir noch einmal - aber bei trockenem Wetter"


PS.:

Da ich (Sabine = Weichei und Grillpartygeschädigte) nicht mitgefahren bin, hat uns diesmal der Tourguide (Alex) selbst, in einem eindrucksvollen Bericht beschrieben, wie schön es ist - trotz Regen - Motorrad zu fahren. Vielen Dank dafür ! Sabine

24.07.2011 Westerwald/Naturpark Nassau - Alex + Sigrun