2017 Wanderung am 12.02. mit Fredi und Sabine

Wanderung am 12.02.2017 mit Fredi und Sabine

 

An diesem wunderschönen Sonntag waren wir einmal nicht mit den Motorrädern, sondern zu Fuß unterwegs. Wir machten unserem Namen Motorradwanderer alle Ehre. Fredi und Sabine hatten für uns eine Wandertour vorbereitet. Gestartet wurde am Parkplatz Gimbacher Hof in Kelkheim. Fredi und Sabine hatten eine Rundweg, der ca. 11 km lang war und voraussichtlich etwa 3,5 Stunden dauern sollte, ausgesucht. Der Rundweg führte zum großen Mannstein Aussichtspunkt, der mit beeindruckender Weitsicht über das Rhein-Main Gebiet und der Frankfurter-Skyline belohnte, vorbei an der stolzen Schillereiche und hoch zum Staufen ( 451m ), dann weiter zum Kaisertempel bei Eppstein, vorbei an dem Gedenkstein des Komponisten, Pianisten und Organisten Mendelsohn-Bartholdy und wieder zurück zum  Ausgangspunkt dem Gimbacher Hof. In Summe waren es ca. 350 Höhenmeter, mit teilweise lockerem Untergrund, die es zu ersteigen galt. Es sollte kein gemütlicher Spaziergang, sondern schon eher eine Wanderung mit sportlichem Charakter sein.... Das hieß eine gewisse Grundkondition war Voraussetzung, um den Weg zu meistern. Aber trotz aller Warnungen im Vorfeld haben sich viele MWOler am Treffpunkt eingefunden und die Herausforderung angenommen. Fast alle hielten auch durch und wurden mit einer wunderschönen Wanderung und noch schöneren Ausblicken für ihre Mühe belohnt. Und da alle sehr ehrgeizig waren, wollte auch keiner die Alternativabkürzung gehen... und so kamen die Wandersleute dann doch recht abgekämpft wieder beim Ausgangspunkt an. Allerdings wurden sie im Gimbacher Hof mit etwas zu Trinken und einem leckeren Mittagessen für all ihre Mühe entlohnt.... Der ein oder andere hatte bestimmt am nächsten Tag etwas Muskelkater, aber der vergeht bis zur nächsten Wanderung...

Wanderung am 12.02.2017 mit Fredi und Sabine