Pokalveranstaltung 2020

Pokalveranstaltung am 19.09.2020

In diesem Jahr ist alles anders. So konnten wir unsere Pokalveranstaltung nicht wirklich planen, da wir aufgrund von Corona gar nicht wussten, ob sie stattfinden kann. Sobald dann klar war, dass die Corona-Beschränkungen es erlauben, dass wir uns im kleinen Rahmen treffen, hat Alex mit der Ideensuche und Planung angefangen.
Schließlich haben wir uns dann entschlossen, ein Rennen auf der Kartbahn in Schaafheim stattfinden zu lassen. Hier war es möglich und sogar erwünscht Abstand zu halten. Schließlich wollte ja Jeder den Anderen beim Rennen abhängen und Masken in Form von Helmen mussten auch getragen werden. Allerdings durften die Fans der einzelnen Fahrer nicht mit auf die Strecke. Sie konnten nur mit Abstand von außerhalb zuschauen, mitfiebern und anfeuern. Aber die erschwerten Bedingungen hielten die begeisterten MWOler nicht davon ab, sich in Schaafheim einzufinden und sich einen harten Kampf um den heißbegehrten Wanderpokal zu liefern.
Es wurde Runde um Runde gekämpft. Jeder versuchte an seinem Vordermann vorbeizukommen und seinen Hintermann abzuhängen.

Als das Rennen dann abgewunken wurde, hatte Alex den ersten Platz ergattert. Auf Platz Zwei war Udo und
auf Platz Drei Hans.

Nach dem Kartrennen haben wir den Abend dann noch bei einem gemütlichen Essen in der SG in Dietzenbach ausklingen lassen. Auch hier konnten wir nicht an unserer Tradition festhalten, dass wir nach der Pokalveranstaltung auf der Rosenhöhe in Offenbach grillen. Zum einen hätte es Corona nicht zugelassen, aber zum anderen wird es vermutlich eh nie wieder möglich sein, weil ja unsere liebe Peggy und Toni die Gaststätte aufgegeben haben und sich zur Ruhe gesetzt haben…

Pokalveranstaltung 2020